Home

Willkommen auf meiner Seite

 

Normalerweise sind Physiotherapeuten den Anweisungen und der Diagnose des Arztes unterstellt und dürfen auch nur das therapieren, was verordnet ist!

 

 

"First Contact" - Direktzugang zum Patienten

 

Endlich gibt es einen Weg, als Physiotherapeut selbst Diagnosen zu erstellen und ohne ärztliches Rezept zu behandeln.

Ich bin nicht mehr auf eine ärztliche Verordnung angewiesen, sondern darf die Erstdiagnose erstellen und eine eigenständige Therapie mit dem gesamten Repertoire meines Wissens im Bereich der Physiotherapie ausüben.

Der Patient kann direkt zu mir kommen und nach einer ausführlichen Diagnose und Befunderhebung gleich behandelt werden.

 

 

"individuelle Therapie" - Vorteil für den Patienten

 

Der Patient kann eigenständig entscheiden, ob er lange Wartezeiten beim Arzt auf sich nimmt, um eine Verordnung zu bekommen oder den direkten Weg zum Therapeuten ohne Wartezeit aufsucht.

Die Behandlungsdauer unterliegt meiner eigenen Wahl und kann weit über den von Krankenkassen vorgeschriebenen 15 Minuten liegen. Somit kann der gewünschte Erfolg viel schneller erreicht werden und es sind keine (meist) 18 Therapien nötig.

Abrechnung - Gebührenordnung für Heilpraktiker (GbüH)

 

Für Privatpatienten oder Patienten mit entsprechender Zusatzversicherung für Heilpraktiker wird eine Liquidation erstellt, die bei den Kassen geltend gemacht werden

können- sprich Rückerstattung.

Für Patienten ohne entsprechender Versicherung wird

eine Rechnung erstellt.

 

Armin Nachreiner

 

Heilpraktiker

für Physiotherapie

Tipp:

Einige Krankenkassen bieten für Mitglieder/Nichtmitglieder für einen geringen monatlichen Beitrag eine Zusatzversicherung an.

 

Erkundigen Sie sich bei Ihrer Kasse

Adresse:

Traglbergstrasse 26

93455 Traitsching

E-mail:

armin@hpnachreiner.de

Termine:

nach Vereinbarung